Die Franz Fabry KG -
Ein Unternehmen mit Tradition

Die Firma Franz Fabry KG wurde 1877 von Franz Fabry gegründet und wird mittlerweile in der vierten Generation als Familienbetrieb von Dr. Cornel Fabry (kaufmännische Leitung) und Dipl.-Ing. Franz Leo Fabry (technische Leistung) geführt.

Das Leistungsspektrum des Unternehmens bilden seit Jahrzehnten die Fertigung, Montage und zunehmend auch die Wartung qualitativ hochwertiger Türen, Tore und Fenster aus Aluminium und Stahl. Dabei haben wir uns im Besonderen auf die Schwerpunkte "Brandschutz" und "Rauchschutz" spezialisiert.

Unsere nahezu 50 Mitarbeiter - bestehend aus Meistern und Facharbeitern aus dem Stahl-, Maschinen- und Fensterbau sowie technischen Zeichnern und Bürokaufleuten - sind die Basis für den jahrelangen Erfolg unseres Unternehmens. Aus der Zufriedenheit unserer Mitarbeiter erwächst letztendlich der notwendige Erfolg, worauf sich auch die langjährige Zugehörigkeit einer Vielzahl unserer Mitarbeiter zurückführen lässt.

Individuelle Kundenberatung, qualitativ hochwertige Arbeiten, Zuverlässigkeit und faire Preise sind die Markenzeichen der Franz Fabry KG. Unsere langjährigen, namhaften und zufriedenen Kunden, sind der beste Beweis für die Qualität und Klasse unserer Leistungen.


Wir gehen mit der Zeit

In den vergangenen Jahren wurde immer stärker das Thema "Sicherheit" in den Vordergrund - bei der Erstellung von Fenster und Türen - gestellt. Sicherheit zum einen gegen Einbruch und Diebstahl und zum anderen gegen unvorhersehbare Ereignisse wie Rauch und Feuer.

Damit wir immer auf dem neuesten Stand der Technik sind, engagieren wir uns in verschiedenen Gremien und Ausschüssen:

Dr. Cornel Fabry ist stellvertretender Vorsitzender der "Überwachungsgemeinschaft für Feuerschutz-, Rauchschutz- und Schutzraumabschlüsse NRW e.V.";

Dipl.-Ing. Franz Leo Fabry gehört dem "Fachausschuss der Überwachungsgemeinschaft" an.